Seite wählen

Unterricht

 

Der Mathematikunterricht und der Lehrplan am musischen Gymnasium unterscheiden sich nicht von dem der anderen Ausbildungsrichtungen! Wir bereiten unsere Schülerinnen und Schüler genauso intensiv auf das Abitur vor, und nutzen dabei gerne Veranschaulichungen, die nur bei uns für die ganze Klasse hilfreich sind: Alle sind aus der Musik gewohnt, in Intervallen und Takten zu denken, daraus ergeben sich zahlreiche Anknüpfungsmöglichkeiten.
Aber auch, wenn Mathematik nicht das Lieblingsfach ist, bieten wir zahlreiche Unterstützungen und Ergänzungen an.

Lehrplan

 

Jgst.Wo.-Std.Stoffgebiete
54Natürliche und ganze Zahlen
Geometrische Figuren und Lagebeziehungen
Größen und ihre Einheiten
64Rationale Zahlen
Flächeninhalt und Volumen
Prozentrechnung, Daten und Diagramme
74Terme mit Variablen
Geometrische Figuren: Symmetrie und Winkel
Lineare Gleichungen und Vertiefung der Prozentrechnung
Kenngrößen von Daten
Kongruenz, besondere Dreiecke und Dreieckskonstruktionen
83Funktion und Term
Lineare Funktionen
Elementare gebrochen-rationale Funktionen
Bruchterme und Bruchgleichungen
Laplace-Experimente
Lineare Gleichungssysteme
Kreis und Zylinder
94Quadratwurzeln
Quadratische Funktionen
Wahrscheinlichkeit verknüpfter Ereignisse
Ähnlichkeit und Strahlensatz
Potenzfunktionen mit natürlichen Exponenten und Erweiterung des Potenzbegriffs
Satz des Pythagoras
Trigonometrie (Sinus, Kosinus, Tangens)
103Exponentielles Wachstum und Logarithmus
Zusammengesetzte Zufallsexperimente und stochastische Simulationen
Sinus- und Kosinusfunktion
Ganzrationale Funktionen
Fortführung der Raumgeometrie
10 (G8)3Kreis und Kugel
Fortführung der Trigonometrie
Exponentielles Wachstum und Logarithmus
Zusammengesetzte Zufallsexperimente (Bedingte Wahrscheinlichkeit)
Ausbau der Funktionenlehre
113Spezielle Eigenschaften von Funktionen
Gebrochen-rationale Funktionen – Grenzwerte und Asymptoten
Bedingte Wahrscheinlichkeit und stochastische Unabhängigkeit
Grundlagen der Differentialrechnung
11 (G8)4Graphen gebrochen-rationaler Funktionen
Änderungsverhalten von Funktionen, Differentialrechnung
Koordinatengeometrie im Raum
Natürliche Exponential- und Logarithmusfunktion
Wahrscheinlichkeitsbegriff
12 (G8)4Fortführung der Infinitesimalrechnung
Binomialverteilung
Einblick in die beurteilende Statistik
Geraden und Ebenen im Raum

(Genauere Informationen finden Sie unter https://www.isb.bayern.de/gymnasium/lehrplan/)

Zusatzangebote

Intensivierungen

In einigen Jahrgangsstufen bieten wir freiwillige Intensivierungs-Stunden zum vertiefenden Üben der aktuellen Unterrichtsinhalte an, derzeit in den Jahrgangsstufen 5, 6, 8, 11 und 12.

Begleitende Software

Im Unterricht werden zur Veranschaulichung und Schüleraktivierung Geometrieprogramme (Geogebra) eingesetzt.

Ferner hat das CEG eine Linzenz der Übungssoftware „MatheGym“, die zum selbstständigen oder unterrichtsbegleitenden Üben eingesetzt wird.

Wettbewerbe

Unsere Schülerinnen und Schüler nehmen regelmäßig an Wettbewerben teil und erzielen beachtliche, auch überregionale Erfolge:

Känguru- Wettbewerb, FüMo (Fürther Mathematik-Olympiade), Landes- und Bundes-
wettbewerb Mathematik, Tag der Mathematik in der Technischen Fakultät (FAU).

Und nun viel Erfolg mit der Mathematik am CEG!

Mathematik ist Musik des Geistes, Musik ist Mathematik der Seele.
Daniil Charms (1905 – 1942)

Mathe-Blog