Seite wählen

Im Keller des CEGs lagern sehr viele Celli – 22 Instrumente „verstecken“ sich in den Schränken des Raumes K27. Diese Instrumente werden vor allem bei den verschiedenen Orchesterproben als kurzfristige Leihinstrumente benötigt, dienen aber auch als längerfristige Leihoptionen. Die meisten dieser Instrumente sind ganze Celli – für unsere Anfängerinnen und Anfänger benötigen wir aber vor allem kleinere Instrumente.

Durch eine sehr großzügige Spende von 3.500 Euro können nun mehrere Dreiviertel-Celli angeschafft werden und somit kann diese Lücke gut geschlossen werden. Die sehr großzügige Spende kommt von einem Berufsmusiker, der durch seine Konzerttätigkeit einen starken Bezug zu Erlangen hat und sich besonders für die Ausbildung von jungen Musikerinnen und Musikern am CEG engagieren möchte.

Die Fachschaft Musik und die Schulleitung danken dem Spender, der nicht namentlich genannt werden möchte, auf das Herzlichste – das Geld ist sicher hervorragend in die musikalische Zukunft am CEG investiert…

Julian Bobe