Seite wählen

Das Cello-Ensemble des CEG – virtuell!

Auch das neue Cello-Ensemble unserer Schule arbeitet zur Zeit online. Einige Schülerinnen und Schüler haben dabei auch ihre Einzelstimme aufgenommen, sodass sie sich nun mit einem Arrangement von ,Mia & Sebastian’s Theme‘ aus dem Filmmusical La La Land als Ensemble im satten Celloklang präsentieren.

C. Steiner-Heinlein

3. CEG-Instrumental-Digital Abitur-Edition

Am Freitag, den 30.04.2021, findet um 19.00 Uhr das dritte virtuelle CEG-Instrumental statt. Die Abiturientinnen und Abiturienten des Musikkurses von Herrn Bobe präsentieren dabei ein vielseitiges und klangschönes Programm.

Der Zoom-Link zur Teilnahme an diesem Konzert wird über den Schulmanager an die gesamte Schulfamilie verschickt. Wir freuen uns über Euer und Ihr Interesse!

Julian Bobe
(für die Fachschaft Musik)

Wellerman-Song

In den letzten Wochen haben Teile des Herren-Ensemble den neuseeländischen Ohrwurm „Soon May the Wellerman Come“, ein inzwischen viral berühmt gewordener Shanty, zuhause eingesungen und dazu Videos produziert. Das Ergebnis kann man hier bewundern…

 

Jugend musiziert 2021

In diesem Jahr mussten alle Regionalwettbewerbe pandemiebedingt abgesagt werden. Daher wurden alle bayerischen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Altersgruppen III bis VI in einem digitalen Videowettbewerb gewertet, der dem Landeswettbewerb gleichgesetzt war. Von unserer Schule aus haben sich elf Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit ihrem instrumentalen Können den Fachjuroren vorgestellt. Folgende hervorragende Ergebnisse wurden dabei erzielt:

NameKlasseInstrumentPreis
Börstinghaus, Friedrich10bBlockflöte1. m. W.
Dröder, FinnQ11Gitarre1. m. W.
Ebert, ManuelQ11Blockflöte1 m. W.
Ebert, ManuelQ11Querflöte1 m. W.
Förster, Diego10dGitarre1.
Heinke, Jonas9aGitarre2.
Lechner, KilianQ11Gitarre2.
Lechner, Lucius9aGitarre2.
Leykam, Joshua8cGitarre1.
Morneburg, MarleneQ11Fagott1. m. W.
Neuner, Anna-Maria10eKlarinette2.
Reichelt, Madita9bBlockflöte1. m. W.
Rohrseitz, Sebastian10cGitarre2.
Töpperwien, Finja8cKlarinette2.

Die Schulleitung und die Fachschaft Musik sind sehr stolz auf das hohe musikalische Niveau, das unsere Schule bei dem wichtigsten Musikwettbewerb Deutschlands zeigen konnte und gratuliert allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, sowie den beteiligten Lehrkräften und Eltern sehr herzlich. Zusätzlich drücken wir allen zum Bundeswettbewerb weitergeleiteten Teilnehmerinnen und Teilnehmern kräftig die Daumen!

Julian Bobe

Bühne frei für die 5. Klassen: Ein virtuelles Menuett

Im Rahmen der Praxisstunde haben die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5a und 5d auch während des Distanzunterrichts musiziert. Das Ergebnis kann sich hören lassen: ein kleines Menuett von Leopold Mozart, instrumentiert mit allen Klangfarben des virtuellen Klassenorchesters.

Christoph Steiner-Heinlein

Folge 14 – Unser musikalisches Gehör – Der CEG-Hörtest

Wir hören permanent etwas, das kann leicht mal zu viel werden. Mit Hilfe von Musik kann man seinen Hörsinn jedoch besser kennenlernen und trainieren. Inwiefern der Musikunterricht im CEG hier hilft, erklärt euch Annika Pulz in dieser Episode.

 

Jugend komponiert 2021

Die Schulleitung des CEGs und die Fachschaft Musik freuen sich sehr, dass Fabius Mey aus der Q12 beim renommierten Wettbewerb Jugend komponiert 2021 als Preisträger ausgewählt wurde und somit an der „Werkstatt Neue Musik“ in München teilnehmen darf.

Sein eingereichtes Werk „Song for Euphonium and Piano“ überzeugte dabei die Jury sicherlich mit der ebenso so überraschenden wie auch humorvollen Idee, dass der ausführende Musiker mit der rechten Hand Euphonium spielt (schon das sicherlich gar nicht so einfach… Anm. des Autors), sich aber gleichzeitig auch noch mit der linken Hand am Klavier selbst begleitet („The soloist accompanies himself on the piano, which he only plays with his left hand“). Dazu besticht das Stück durch eine jazzig-angereicherte Harmonik und neben ruhigeren Passagen durch rhythmisch-akzentuierte Einwürfe des Soloinstrumentes.

Wir wünschen Fabius viel Erfolg bei weiteren Kompositionen und hoffen, dass sein „Song“ bei einem der nächsten Konzerte am CEG zu hören sein wird…

Julian Bobe

Folge 13 – Unser Instrument – Warum ausgerechnet die Geige?

Hinter der Wahl des eigenen Instrumentes steckt meistens eine spannende Geschichte: Warum ausgerechnet die Geige und dann dieses Instrument vielleicht auch noch als Beruf?! In der aktuellen Folge geht Clara Handrock den Gründen für diese folgenschwere Entscheidung nach.

 

CEG-Instrumental-Digital – das erste Online-Konzert des CEGs

Nach 135 Tagen wurde am vergangenen Freitag, den 09.03.2021, die längste konzertfreie Phase in der jüngeren Geschichte des CEGs durch das von Herrn Barth initiierte „CEG-Instrumental-Digital“ beendet. Der Übertragung aus der Aula und den verschiedenen Wohnzimmern der Konzertierenden waren bis zu 130 „Parteien“ per Zoom zugeschaltet – für das erste Konzert dieser Art ein überragender Zuspruch!

In dem abwechslungsreichen Programm brachten dabei Schülerinnen und Schüler der Additums-Kurse der 11. und 12. Klasse Teile ihres Prüfungsprogramms virtuos und mit viel Charme zu Gehör. Dabei rahmten Werke von Ludwig van Beethoven, dessen Jubiläum ja im letzten Jahr nicht wirklich feierlich begangen werden konnte, spannungsgeladene Kompositionen aus drei Jahrhunderten ein.

Nach diesem gelungenen Auftakt werden wir am Freitag, den 19.03.2021, um 19.00 Uhr ein weiteres Konzert in diesem Format anbieten. Wir freuen uns dabei wieder über Ihr und Euer reges Interesse!

Julian Bobe