09131 / 53 30 3-0 sekretariat@ceg-erlangen.de

Kreatives Schreiben

Nach einer Vorlage arbeiten Ein vorgegebenes Gedicht (hier ein Herbstgedicht von Günter Eich) wird frei nachgestaltet und zu einem Sommergedicht. Verlassene Alm Regenwasser in den Trittspuren der Kühe. Ratlose Fliegen nah am November. Der rote Nagel wird den Wind...

Autorenlesung

Alle sind sich einig, dass Lesen für die Persönlichkeitsentwicklung eine entscheidende Bedeutung zukommt. Gleichzeitig muss man feststellen, dass immer weniger gelesen wird: Während 1980 die Deutschen noch 56 Minuten pro Tag für Bücher erübrigten, waren es 1995 unter...

Lesen

Historische Kinder- und Jugendbücher (2002) Vorbemerkung 1996 erschien im Cornelsen Verlag das zweibändige „Lesebuch Geschichte. Das historisch-politische Jugendbuch im kreativ-handlungsorientierten Unterricht“. Es war das Ergebnis eines mehrjährigen...

Das Seminar

Am CEG werden seit der Etablierung eines Studienseminars im Jahre 1978 Referendarinnen und Referendare auch im Fach Deutsch ausgebildet. Die Fächerkombinationen sind sehr vielfältig, so kann das Zweitfach Englisch, Geschichte, Sozialkunde oder Sport/weiblich sein...

Der neue Lehrplan Deutsch

„Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt.“ (Ludwig Wittgenstein) Selbstverständnis des Faches Das Selbstverständnis des Faches Deutsch gründet in der Sprache, die Menschsein ausmacht, Voraussetzung für Kommunikation und Kultur ist und...

Kollegium Deutsch

Dr. Stefan Applis (Deutsch, Geographie, Ethik) Christoph Cramer (Deutsch, Geographie) Wolfgang Dorn (Deutsch, Geschichte, Sozialkunde) Andrea Huttner (Deutsch, kath. Religionslehre) Elke Duschl (Deutsch, Sport-w) Stefanie Frank (Deutsch, Latein), Fachschaftsleitung...