09131 / 53 30 3-0 sekretariat@ceg-erlangen.de

Luca Reinhardt nach erfolgreichem Vorstieg der schwersten Route (8-)

Beim Bezirksfinale Sportklettern (Jugend trainiert für Olympia) am 30.03.2017 in Feucht nahmen zwei Teams des CEG teil. Der Wettkampf war in die Disziplinen LEAD und SPEED unterteilt. Beim LEAD mussten je vier Kletterer aus 10 verfügbaren Routen in den Schwierigkeitsgraden 5 bis 8- sich vier Routen auswählen. Diese konnten sie im Vorstieg oder Toprope mit maximal zwei Versuchen klettern, worauf sie nach Schwierigkeitsgrad gestaffelt Punkte erhielten. Beim SPEED mussten je zwei Kletterer pro Team eine vorgegebene Route möglichst schnell erklettern.
In Wettkampfklasse III belegten Giacomo Cesano, Luis Gutbier, Hannah Jung, Andreas Sauerbeck und Nadine Schütze den 5. Platz.
In Wettkampfklasse II belegten Luca Cesano, Joel Fischlein, Hannah Kieser und Luca Reinhardt den 2. Platz.
Herzlichen Glückwunsch beiden Teams für ihre Platzierung und den sportlichen Einsatz. Besonders bemerkenswert ist der Tagessieg im SPEED für Luca Reinhardt, der nur 7 Sekunden für die gesamte SPEED-Route benötigte. Zudem stiegen er und Joel Fischlein als einzige von drei Schülern im ganzen Bezirksfinale die schwierigste Route 8- bis zum Endgriff vor.

Stefan Dorscht