Seite wählen

Schülerinnen und Schüler der Klasse 8d erradeln über 7000 Kilometer

Sich fit halten und dabei etwas für das Klima tun – dieser Devise folgten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8d. Sie schwangen sich im Frühjahr und Sommer 2021 (als Klasse 7d) auf ihrem Weg zur Schule und in der Freizeit auf das Rad. Aufgerufen zu dieser Aktion hatte der Verkehrsclub Deutschland mit dem Ziel, Heranwachsende für das klimaverträgliche Radfahren zu sensibilisieren.

Das Engagement der Schülerinnen und Schüler hat sich gelohnt. Von den 232 Klassen aus ganz Deutschland gehört die Klasse 8d zu den vorderen Plätzen der Jugendkampagne FahrRad!

Unter allen Klassen, die in Erlangen am Wettbewerb teilgenommen haben, steht die 8d des CEGs mit ihren insgesamt 7628 Kilometern sogar an der Spitze, wofür die Klasse jetzt eine Urkunde und fair gehandelte Leckereien entgegen nehmen durfte. Herzliche Gratulation!

Christoph Steiner-Heinlein