Seite wählen

PaedAbend

Mehr Zeit haben – länger brauchen? Chancen und Herausforderungen der MittelstufePlus für das musische Gymnasium.

Impulsreferat / Diskussion mit OStD Wolfgang Schubert, E.T.A.-Hoffmann-Gymnasium Bamberg und OStD Franz Eisentraut, Gymnasium Christian-Ernestinum Bayreuth.

Seit 2015 läuft an 47 bayerischen Gymnasien der zweijährige Pilotversuch der „Mittelstufe Plus“. Dort kann die Mittelstufe (also die Klassen 8 – 10) in vier statt wie bisher in drei Jahren durchlaufen werden. Die so gewonnene Lernzeit ermöglicht eine Entlastung der Wochenstunden, aber auch der Fächerzahl und bietet dadurch mehr Zeit gerade auch für andere Interessen (z.B. Musik, Sport, Kunst, Theater). Impulsreferate der Gäste aus dem rein musischen E.T.A.-Hoffmann-Gymnasium und dem humanistischen, neusprachlichen und naturwissenschaftlich-technologischen Gymnasium Christian-Ernestinum laden die Teilnehmer ein zur anschließenden Diskussion, welche Möglichkeiten der Umsetzung sich für das CEG bieten können.

Aufgrund des EM-Spieles beginnt dieser Abend ausnahmsweise (und entgegen der früheren Einladung) bereits um 19.00 Uhr: so sollte für die meisten Teilnehmer möglich sein, schon den Anpfiff um 21.00 Uhr mitzuerleben.