Seite wählen

Nach 135 Tagen wurde am vergangenen Freitag, den 09.03.2021, die längste konzertfreie Phase in der jüngeren Geschichte des CEGs durch das von Herrn Barth initiierte „CEG-Instrumental-Digital“ beendet. Der Übertragung aus der Aula und den verschiedenen Wohnzimmern der Konzertierenden waren bis zu 130 „Parteien“ per Zoom zugeschaltet – für das erste Konzert dieser Art ein überragender Zuspruch!

In dem abwechslungsreichen Programm brachten dabei Schülerinnen und Schüler der Additums-Kurse der 11. und 12. Klasse Teile ihres Prüfungsprogramms virtuos und mit viel Charme zu Gehör. Dabei rahmten Werke von Ludwig van Beethoven, dessen Jubiläum ja im letzten Jahr nicht wirklich feierlich begangen werden konnte, spannungsgeladene Kompositionen aus drei Jahrhunderten ein.

Nach diesem gelungenen Auftakt werden wir am Freitag, den 19.03.2021, um 19.00 Uhr ein weiteres Konzert in diesem Format anbieten. Wir freuen uns dabei wieder über Ihr und Euer reges Interesse!

Julian Bobe