Seite wählen

Mit unserer Lateinlehrerin Frau Fischer haben wir das Projekt „Klassenbesuchshund“ gestartet.
Seit Beginn des Schuljahres bekommen wir in ausgewählten Lateinstunden Besuch von „Sieben“. Sieben ist ein fünfjähriger Golden Retriever Rüde, der sehr gerne mit Menschen arbeitet.
Bevor er uns das erste Mal besuchen kam, besprachen wir Verhaltensregeln im Umgang mit Hunden und Verhaltensmuster von Sieben. Als es endlich soweit war, waren wir sehr aufgeregt. Im Sitzkreis konnte sich jeder einen für ihn angenehmen Platz auswählen. Nach dem ersten Kennenlernen freundeten wir uns schnell mit Sieben an. Inzwischen ist er auch in ganz normalen Lateinstunden mit uns im Klassenzimmer. Manchmal macht er sogar mit und zeigt uns wie wie z. B. sedere oder iacere bei ihm aussehen.
Wir freuen uns schon auf seinen nächsten Besuch!

Klasse 6c, S. Fischer