Seite wählen

Kaum hatte sich das Physik-W-Seminar zum Thema „Elektromobilität“ formiert, gab es schon eine Sonntags-Arbeitsschicht für die Teilnehmer/innen. Die Erlanger Stadtwerke (ESTW), unser außerschulischer Partner, luden zum Tag der offenen Tür am 8. Oktober, und wir nutzten die Gelegenheit, uns über die Kenntnisse und Meinungen der Besucher mit einem selbst konzipierten Fragebogen Klarheit zu verschaffen. Außerdem konnten wir uns selbst über den Fuhrpark der ESTW und verschiedene Ladesysteme informieren sowie Jung und Alt eine Runde mit einem unserer Forschungsobjekte, dem Renault Twizy, drehen lassen, wovon zahlreich Gebraucht gemacht wurde.

Martin Joerchel