09131 / 53 30 3-0 sekretariat@ceg-erlangen.de

Am 11. März fand der Tag der Mathematik unter anderem auch in Erlangen bei Siemens medicare statt. Auch 9 Schülerinnen und ein Schüler der Q11 des CEG waren unter den 177 Teilnehmern aus Franken und haben den ganzen Samstag in einem Gruppen- und einem Einzelwettbewerb komplexe Aufgaben gelöst. Wir freuen uns besonders, dass Hanna Neumann einen beachtlichen 8. Platz im Einzelwettbewerb belegt hat.

Nur eine knappe Woche später am 16. März haben dann 289 Schülerinnen und Schüler am Känguru-Wettbewerb teilgenommen. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse, die kurz vor den Pfingstferien erwartet werden.

Am 25. März schließlich machten sich 30 Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen auf den Weg nach Gießen und besuchten dort das Mathematikum. Wissenschaftliche Phänomene werden hier in Form von interaktiven Experimenten präsentiert. Die Schülerinnen und Schüler liefen zum Beispiel Funktionsgraphen nach, optimierten Wegstrecken, befassten sich mit dem Goldenen Schnitt, bauten Brücken, standen in einer Riesenseifenhaut oder zerbrachen sich den Kopf bei mathematischen Knobelspielen – und hatten sichtlich Spaß dabei.

(Jürgen Hampp / Felix Jentges)