Anfang Juli war die Fachschaft Physik zu einer Betriebsbesichtigung der Firma Thermo Fisher eingeladen. Nach einer Sicherheitseinweisung stellten Herr Schröder-Stier und Frau Deißenberger das weltweit agierende Unternehmen Thermo Fisher vor. Im Anschluss erhielten die Physik-Lehrkräfte eine Betriebsführung von Herrn Sauer und Herrn Schröder-Stier, bei der z.B. die Fertigung und Kalibrierung von Strahlungs-Messgeräten gezeigt und erläutert wurde. Im Anschluss daran wurden gemeinsam mit Frau Deißenberger, Herrn Iwatschenko und Herrn Schröder-Stier Möglichkeiten für gemeinsame MINT-Aktionen oder auch eine Kooperation bei P- und W-Seminaren erörtert.

Die Fachschaft Physik bedankt sich für den äußerst interessanten Nachmittag bei Thermo Fisher und freut sich auf künftige gemeinsame Projekte.