09131 / 53 30 3-0 sekretariat@ceg-erlangen.de

Am Dienstag, dem 27.06. 2017, veranstalten wir ein Konzert in der Aula des CEG mit Werken von Beethoven (Eintritt frei). Der Geiger Reto Kuppel und die Pianistin Amy Lin spielen um 19 Uhr drei Violinsonaten von Ludwig van Beethoven (Programm zu Download):

Sonate Nr. 1 in D-Dur, Op. 12 Nr. 1 (1798)
Sonate Nr. 4 in a-Moll, Op. 23 (1800/01)
Sonate Nr. 7 in c-Moll Op. 30 Nr. 2 (1802)

Eine Woche später konzertieren die beiden Künstler mit diesem Programm im Historischen Reitstadel in Neumarkt/ in d. Opf. und befinden sich in den Vorbereitungen zur Produktion einer CD Aufnahme.

Einige Infos zu den Künstlern:

Reto Kuppel gilt als einer der angesehensten deutschen Geiger seiner Generation. Musiker wie Mariss Jansons loben seine geigerische Souveränität und musikalische Intelligenz. Er studierte an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg bei Andreas Röhn und an der Juilliard School in New York bei Erick Friedman und Dorothy DeLay. Er gewann den Internationalen Violinwettbewerb Chateau de Courcillon, und erhielt Einladungen zum Schleswig-Holstein Musik Festival, zum Richard-Strauss-Festival, zum Tonkünstlerfest Baden-Württemberg, zum Kissinger Sommer und zum Rheingau-Musikfestival.
Fast zwei Jahrzehnte lang war Reto Kuppel Konzertmeister im Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Neben seinen solistischen Auftritten unterrichtete er an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar. Er studierte Musikpädagogik und Musikwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und promovierte an der Universität Augsburg. Seit 2012 ist Reto Kuppel Professor für Violine an der Hochschule für Musik Nürnberg.

Die Pianistin Amy Lin wurde geboren in Taiwan und kam als Kind mit ihrer Familie in die USA. Zunächst studierte sie Mathematik an der John Hopkins Universität in Baltimore. Nebenbei besuchte sie die Meisterklassen des berühmten amerikanischen Pianisten Leon Fleisher. Sie schloss Ihr Studium am Peabody Conservatory mit dem Konzertexamen ab und studierte 2 Jahre lang bei Prof. Gerhard Oppitz an der Münchener Hochschule für Musik bis zum Abschluß mit Meisterklassendiplom. Heute ist sie Professorin für Klavier am Straßburger Conservatoire, gefragte Solistin und Kammermusikerin und gibt Meisterkurse in vielen Ländern.