Seite wählen
Folge 14 – Unser musikalisches Gehör – Der CEG-Hörtest

Folge 14 – Unser musikalisches Gehör – Der CEG-Hörtest

Wir hören permanent etwas, das kann leicht mal zu viel werden. Mit Hilfe von Musik kann man seinen Hörsinn jedoch besser kennenlernen und trainieren. Inwiefern der Musikunterricht im CEG hier hilft, erklärt euch Annika Pulz in dieser Episode.

 

Folge 14 – Unser musikalisches Gehör – Der CEG-Hörtest

Folge 13 – Unser Instrument – Warum ausgerechnet die Geige?

Hinter der Wahl des eigenen Instrumentes steckt meistens eine spannende Geschichte: Warum ausgerechnet die Geige und dann dieses Instrument vielleicht auch noch als Beruf?! In der aktuellen Folge geht Clara Handrock den Gründen für diese folgenschwere Entscheidung nach.

 

Folge 14 – Unser musikalisches Gehör – Der CEG-Hörtest

Folge 12 – Unser Neuer in der Musik – Interview mit Herrn Steiner-Heinlein

Herr Steiner-Heinlein unterrichtet seit diesem Schuljahr am CEG Musik. In dieser Folge erzählt er Evelin Kert wann, wo und wie seine Liebe zur Musik angefangen hat, warum er Musiklehrer geworden ist und welche Eindrücke er bisher vom CEG hat.

 

Folge 14 – Unser musikalisches Gehör – Der CEG-Hörtest

Folge 11 – Unsere Austauschschüler – Musik an irischen Schulen

Vom Musikleben einer irischen Schule erzählt Alina Ackermann in dieser Folge aus erster Hand und interviewt dazu eine Mitschülerin, die auch ein halbes Jahr einer irischen Schule den Unterricht besucht hat.

 

Folge 14 – Unser musikalisches Gehör – Der CEG-Hörtest

Folge 10 – Unsere Jungstudenten – der Weg zum Profi-Musiker?

Die Welt der Musik-Jungstudenten ist eine Welt, in der Perfektionismus, Ehrgeiz und Leidenschaft großgeschrieben werden müssen.
Lydia von Seck berichtet am Beispiel des Querflötisten Manuel Ebert über ein Studium schon während der Schulzeit.

 

Folge 14 – Unser musikalisches Gehör – Der CEG-Hörtest

Folge 09 – Unsere Ex-Schüler – Wie ging es musikalisch nach dem CEG weiter?

Der Besuch des CEG setzt das Erlernen eines Musikinstruments voraus. Wird einen das eigene Instrument später im Leben noch begleiten oder ist man eher froh, wenn man nicht mehr regelmäßig üben muss? Diese Frage stellt Annika Beck einigen ehemaligen CEGlerInnen.

 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner