Seite wählen

Die Stadt Erlangen pflegt seit vielen Jahren eine intensive Partnerschaft mit dem Istanbuler Stadtteil Beşiktaş. Nun hat auch das Christian-Ernst-Gymnasium eine Partnerschule in Beşiktaş, und zwar das renommierte Kabataş Erkek Lisesi.

Im November 2019 war erstmals eine Gruppe von 8 Schülerinnen, 2 Schülern (15 bis 17 Jahre alt) und 2 begleitenden Lehrerinnen dieses Gymnasiums in Beşiktaş am CEG zu Besuch.

Die Gäste kamen am 17.11.2019 am Flughafen in Nürnberg an und wurden von ihren Gastgeberfamilien begrüßt und abgeholt. Im Vorfeld konnten bereits Kontakte geknüpft und Infos und Fotos ausgetauscht werden. Die CEG-Schüler(innen) merkten schnell, dass ihre Austauschpartner(innen) sehr gut Deutsch sprachen und fast alles verstanden, was besprochen wurde. Alle Gastschüler(innen) waren äußerst aufgeschlossene, interessierte und höfliche Jugendliche, die ihren Aufenthalt als intensive Lernerfahrung verstanden.

Während der Woche nahmen sie vormittags am Unterricht in den Klassen ihrer Partner(innen) teil, an den Nachmittagen sowie am Buß- und Bettag erkundeten alle gemeinsam Erlangen, Nürnberg und Bamberg mit der je unterschiedlichen Geschichte und Stadtarchitektur. Dabei standen auch Einladungen ins Erlanger Rathaus und beim türkischen Konsul in Nürnberg auf dem Programm.

Beim Abschied am Nürnberger Flughafen war allen am Besuch Beteiligten klar, dass diese Woche ein unvergessliches Erlebnis gewesen war. Der Austausch über die jeweilige Kultur und Alltagswelt stellt einen unverlierbaren Gewinn für das ganze Leben dar.

Im September 2020 wird die CEG-Schülergruppe zum Gegenbesuch nach Istanbul fliegen und die türkische Weltmetropole mit eigenen Augen erleben. Wer ein Land auf diese Weise quasi „von innen her“ kennenlernt, weiß mehr, sieht klarer und vermag angemessen zu differenzieren.

H. Haberkamm