Seite wählen

Die Klasse 7b hat bereits Anfang November 2020 die erste vorweihnachtliche Stimmung aufkommen lassen, da sie bei der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ teilgenommen hat. Zu weihnachtlichen Klängen haben die Schülerinnen und Schüler eifrig Geschenkartikel im Klassenzimmer verpackt, um Kindern in Not eine Freude zu Weihnachten zu bereiten. Diese „Geschenke mit Herz“ sollen Kindern in Kriegsgebieten und den ärmsten Regionen der Welt dabei helfen, ihr Weihnachtsfest etwas fröhlicher und bunter zu gestalten. Die Schülerinnen und Schüler haben hierzu Spielsachen, Schulhefte, Stifte, Kuscheltiere, Süßigkeiten und vieles mehr gespendet und in bunt dekorierte Schuhkartons gefüllt. Am Schluss fügten sie den Geschenken noch einen persönlichen Weihnachtsgruß hinzu. Die Pakete wurden bei einer Sammelstelle abgegeben und von dort aus werden sie in die vorgesehenen Länder transportiert, damit sie pünktlich zum Weihnachtsfest bei den Kindern ankommen.

Für die Klasse stand zwar bei der gemeinsamen Aktion der gute Zweck im Vordergrund, jedoch war es auch für sie eine willkommene Abwechslung vom Schulalltag, besonders in der aktuellen Situation.

Renate Pfaller