Seite wählen

Richtig zu präsentieren ist gar nicht so einfach – das merken wir alle immer wieder bei Referaten und Vorträgen.

Von einer echten Praktikerin konnte das W-Seminar „Religionen im Wandel der Zeit“ im Rahmen eines Rhetorikkurses auf Kloster Banz lernen. Maria Beck gestaltete das zweitägige Seminar mit ihren konkreten Erfahrungen kompetent, ansprechend und abwechslungsreich.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren selbst gefordert, ihr eigenes Auftreten zu reflektieren und neue Möglichkeiten kennen zu lernen. Eigene Vorträge, gemeinsame konstruktive Kritik und der damit verbundene Teamspirit waren ein gelungenes Ganzes.

Nicht umsonst lautete also das Fazit: „Wir waren nicht wie nasse Säcke, die darauf warten, dass es vorbei geht.“

Thomas Bittner
Kursleiter