09131 / 53 30 3-0 sekretariat@ceg-erlangen.de

 

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

3. Pädagogischer Abend 2017/18: Einblicke ins Jena-Plan-Gymnasium Nürnberg

25. April / 19:30 - 21:00

Wie sehen alternative pädagogische Ansätze in der Praxis aus? Welche Anregungen bieten diese Gesprächs- und Schulformen für das CEG? Lassen Sie sich informieren und diskutieren Sie mit.

Mittwoch, 25. April 2018, 19.30
Einblicke in Jenaplan-Gymnasium Nürnberg
mit Patrick Götz, Stellvertr. Schulleiter

Der „Jenaplan“ geht auf den Pädagogen Peter Petersen zurück, der das Konzept 1927 an der Universität Jena entwickelte. 2010 begann im ehemaligen Quelle-Gebäude das Projekt Jenaplan-Gymnasium Nürnberg mit dem Ziel, junge Menschen mit Hilfe der Jenaplan-Pädagogik zum Abitur zu führen. Inzwischen haben schon zwei Abiturjahrgänge die Schule erfolgreich verlassen. Momentan besuchen ca. 140 Schülerinnen und Schüler das Jenaplan-Gymnasium, begleitet von 25 Fachlehrern und 6 Sozialpädagoginnen. Neben der Vermittlung der nötigen fachlichen Kompetenzen stehen das soziale Miteinander und der Erwerb von Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein im Mittelpunkt der täglichen Arbeit.

Mit dem 3. Pädagogischen Abend will Patrick Götz allen Interessierten einen Einblick in das pädagogische Handeln des Jenaplan-Gymnasiums gewähren und wesentliche Kernelemente wie Lerncoaching oder Stammgruppen-Arbeit präsentieren.

Details

Datum:
25. April
Zeit:
19:30 - 21:00
Veranstaltungkategorien:
, , , ,

Veranstaltungsort

CEG – Aula (E15)
Langemarckplatz 2
Erlangen, Bayern 91054 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
09131 533030
Website:
www.ceg-erlangen.de