Seite wählen

Am 9.12.2014 stellten sich unsere Volleyballmädchen bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften weiteren vier Erlanger Schulen (Priv. Franconian International School, MTG, Ohm-Gymnasium und Städtische Wirtschaftsschule) und konnten höchst verdient ihren Titel aus dem vergangenen Jahr verteidigen.

Das Team des CEG ist sehr gut in den Wettkampf gestartet. So besiegten sie im ersten Spiel das Team des Ohm-Gymnasiums souverän mit 2:0 und gewannen auch im zweiten und letzten Vorrundenspiel problemlos gegen die ebenfalls sehr gut spielenden MTG –Mädchen mit 2:0. In einem spannenden und hochklassigen Endspiel wurde dann der Stadtmeister zwischen der Piv. Franconian International School und dem CEG zugunsten unserer Mädchen dank ihrer individuellen Spielfähigkeiten und ihres Teamgeistes entschieden.

Die Freude über den Sieg war riesig und die Stimmung innerhalb der Mannschaft grandios. So kann es gerne auch am beim Regionalentscheid im Januar weitergehen.

Herzlichen Glückwunsch an die Siegerinnen: Lisa Hofmann (10a), Eva Seidl (10a), Eva Ullmann (10a), Lea Drobner (Q11), Alena Kalnischkies (Q11), Katharina Richter (Q11) und Annika Schlager (Q11).

Elisabeth Schneider